Moin und Herzlich Willkommen in der Hausarztpraxis Scholle 

Die Praxis ist bis zum 29.11.2019 wegen Fortbildung geschlossen!

Vertretung: Praxis Holger Klar (Mühlenweg 11, Tel.: 4465) und Praxis Georg van Hove (Am Markt 20, Tel. 2343)


Dr. med. Anika Scholle

Fachärztin für Allgemeinmedizin

Osterstraße 18

26506 Norden 

Privatpatienten und Kassenpatienten

Tel.: 0 49 31 - 25 07

Fax:0 49 31 - 81 030 90

Rezepttelefon: 0 49 31 - 81 030 99

Online Terminanfrage

Online Rezept

 

Hausärztliche Versorgung 

Als Hausarztpraxis in der Stadt Norden möchten wir Ihr zentraler Ansprechpartner für die akute Versorgung und die kontinuierliche, lebenslange Betreuung bei allen gesundheitlichen Problemen sein.

Oft beginnt die Hausarztpraxis mit der Betreuung, nachdem das Kind dem Kinderarzt entwachsen ist.

Dann beginnt der Hausarzt die erste Anlaufstation zu werden und koordiniert die Medizinische Versorgung, um schmerzhafte und kostenintensive Doppeluntersuchungen zu vermeiden und den Gesamtüberblick zu behalten. 

Als Fachärztin für Allgemeinmedizin habe ich die Aufgabe als Lotse im Gesundheitswesen zu fungieren. So geht es nicht nur um einzelne Krankheiten, sondern auch um Probleme und Ängste in bestimmten Lebensphasen, sowie der Begleitung im Sterbeprozess. 

Dazu gehört auch eine Überweisung zum fachärtzlichen Kollegen bei entsprechender Notwendigkeit! 

Als Haus- und Familienärztin  behandelen  und betreue ich gerne die ganze Familie auch im häuslichen Umfeld und im Pflegeheim.

 

Wir bieten täglich eine Akut - Sprechstunde an, zu der Sie sich telefonisch bis 10:00 Uhr melden sollten, 

um einen Termin zu vereinbaren.

 

Telefon 0 49 31 -25 07

 

So gewährleisten wir, dass Sie sich im Falle einer akuten Erkrankung noch am gleichen Tag in der Praxis vorstellen können. 

 

 Verah und Näpa für Heim - und Hausbesuche

Durch die stetig wachsende Zahl an älteren Menschen in unserer Gesellschaft und die Zunahme chronischer Krankheiten wachsen auch die Anforderungen an Hausarztpraxen, die immer mehr Patienten immer umfassender betreuen müssen.

Dank VERAH und Näpa wird in meiner Hausarztpraxis die medizinischen Versorgung gestärkt, die berufliche Zufriedenheit der MFA gesteigert und die Ärztin entlastet.

Die Kernkompetenzen einer VERAH sind Casemanagement, Präventionsmaßnahmen, Gesundheitsaufklärung, Technik-, Praxis- und Besuchsmanagement sowie Wundversorgung.

 

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen